Februar 2014

Frühling im Februar.
Weiterhin ist das Wetter sehr frühlingshaft. In den Reben sind wir u.a. am Spaten.

Gerade im Stockacher haben wir sehr schwere lehm- und tonhaltige  aber humusarme Böden, die durch das häufige Befahren schnell verdichten. Deshalb sind wir nun am Umspaten. Die Arbeit ähnelt sehr dem Umspaten im Garten, im Rebberg machen wir dies aber maschinell. Dabei wird der Spaten fast senkrecht in den Boden geführt und dann nach hinten weggedrückt. Hier können Arbeitstiefen von ca. 45cm erreicht werden. Dies machen wir in jeder 2ten Reihe.


Nach weiteren Arbeitsschritten wie die Bearbeitung mit einer Kreiselegge und einer Fräse können wir ca. Ende März / Anfangs April eine neue Einsaht einbringen. In der Pflanzenmischung sind u.a. Gelbsenf, Fazelia, Ölrettich, Buchweizen, Kornblume, Klatschmohn, Johanniskraut, weisser Waldklee und viele dutzend mehr. Dies Pflanzen tragen im Rebberg dazu bei, dass die Böden gesund und aktiv bleiben. Wir freuen uns auf einen bunten Frühling und Sommer.

Weingut Heuberger

Mühleweg 3

CH-5076 Bözen

 

Telefon 062 876 16 41
info@weingut-heuberger.ch