Stein und Wein • Biodiversität im Rebberg

Mit dem Projekt „Stein & Wein“ des Jurapark Aargau haben wir zur Förderung der Tier- und Pflanzenarten in einigen unserer Parzellen Kleinstrukturen für wärmeliebende Pflanzen und Tierarten geschaffen. Unsere sonnenexponierten Hänge mit durchlässigem Untergrund bieten neben den Trauben für die Weinproduktion auch zahlreichen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Strukturreiche Rebberge mit Böschungen, Säumen, Gebüsche,

Steinmauern sowie eine extensive Bewirtschaftung der Rebflächen sind sehr wertvoll, sind doch die Bestände z.B. von Mauereidechsen, Zaunammer, Mauerpfeffer und Zwiebelpflanzen stark zurückgegangen. Beeindruckende Steinlinsen, Holzstrukturen, Wildrosensträucher, Hackfruchtflora sowie vielfältige Säume sind von weither erkennbar. Mit der Natur zusammenzuarbeiten und ihr etwas zurückzugeben erfüllt uns mit Freude.


Download
Fuchs, Eidechsen & Co. können kommen
Kellermeister Rolf Heuberger setzt auf Biodiversität im Rebberg
2015_09_bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Weingut Heuberger

Mühleweg 3

CH-5076 Bözen

 

Telefon 062 876 16 41
info@weingut-heuberger.ch