Kelterung

Kelterung für die Genossenschaft Syydebändel von 2002 - 2014


Die Erfolgsgeschichte begann im Jahre 2002, als die Genossenschaft von zwölf Rebbauern aus dem Oberbaselbiet und dem unteren Fricktal gegründet wurde. Der Initiant mit grossem Engagement war Peter Corpataux aus Tenniken. Der Erfolg eines guten Weines hat seine Basis im Rebberg. Alle Prozesse die im Rebberg ablaufen, namentlich das Teilen der Trauben, werden bei den Genossenschaftsmitgliedern mehrmals jährlich kontrolliert und nach dem k.o. System bewertet. Das heisst, wenn nicht alle Bedingungen eingehalten sind, scheidet die betreffende Anbaufläche aus dem Prozess aus. Dank den strengen Qualitätsnormen und der professionellen Kelterung im Weingut Heuberger konnte der heute hohe Level des Produkts erreicht werden. Die zwölf Winzer produzieren in den Gemeinden Buus, Gelterkinden, Magden, Maisprach, Sissach und Wintersingen aus ihrem Traubengut pro Jahr rund 30'000 Flaschen Syydebändel. Es entstehen die Weine Syydebändel Pinot Noir Sélection, Pinot Noir Barrique und Blanc de Noir.

Ein vorläufiger Höhepunkt erreichte die Genossenschaft als diese beim Grand Prix du Vin Suisse nicht nur eine Goldmedaille holte, sondern er wurde auch als einer der sechs besten Pinot Noirs nominiert. In diesem Wettbewerb in Bern schaffte es der Wein aus der Nordwestschweiz Ende Oktober 2010 auf den hervorragenden dritten Platz. Mit anderen Worten: Es ist der drittbeste Pinot Noir der Schweiz.


www.syydebaendel.ch

Weingut Heuberger

Mühleweg 3

CH-5076 Bözen

 

Telefon 062 876 16 41
info@weingut-heuberger.ch