Reben und Weinkeller

Lagen

Unsere Reben befinden sich in den Gemeinden Hornussen, Bözen und Elfingen und umfassen eine Fläche von 7 Hektaren. Die Böden sind sehr lehmhaltig und fruchtbar, bedürfen aber besonderer Sorgfalt. Alle Parzellen

befinden sich in der wunderschönen Jurapark-Region und werden von Wanderer und Velo Fahrer aus der ganzen Schweiz besucht. Sie sind auf 10 verschiedene Lagen verteilt und erlauben somit eine grosse Vielfalt.

 


Nachhaltigkeit

Wir pflegen unsere Reben nachhaltig und im Einklang mit der Natur. Dazu fördern wir die Biodiversität und die Artenvielfalt im Rebberg. Mit dem Projekt «Stein und Wein» haben wir unsere Ausgleichsflächen um ein 

Vielfaches vergrössert und bieten seltenen und bedrohten Tieren und Pflanzen Unterschlupf (Eidechse, Igel, Hase). In unserem Rebberg wachsen Pflanzen von nationaler Bedeutung. 

 



Arbeitsweise

Um hochwertige Trauben zu produzieren setzen wir auf Handarbeit und strikte Mengenbegrenzung. Um dies zu erreichen, können wir uns auf eine motivierte Helferschar verlassen, welche uns vor allem zu den 

arbeitsintensiven Zeiten im Frühling und Herbst unterstützt. Trotz steilen Hängen sind unsere Rebberge aber mechanisierbar und schwere Arbeiten können maschinell ausgeführt werden.

 



Pflege

Wir erneuern und unterhalten unsere Anlagen ständig. Im Winter werden Reparaturen gemacht und die Reben für das nächste Jahr geschnitten. Alte Reben werden, wenn nötig, ausgerissen und neue, junge Reben gepflanzt.

Wir setzen sowohl auf bekannte Sorten sowie auch auf neue, pilzwiderstandsfähige (Piwi) Sorten.

 



Von der Rebe bis zur Flasche

Alle Weine vinifizieren wir selbst. Das heisst, neben der Pflege der Reben und der Ernte der Trauben, kümmern wir uns auch um die Wein-Produktion, bis

hin zur Abfüllung. Somit können wir Qualität von Anfang bis Ende garantieren. 



Kelterung

Unsere Weine reifen einerseits in Stahltanks und andererseits in über 50 Barrique-Fässern aus französischer Eiche. Je nachdem welche Eigenschaften

wir unseren Weinen mitgeben möchten, unterscheiden sich Holzart und Alter der Barriques sowie die Dauer des Ausbaus in Barrique und Stahltank stark.

 



Neben unseren eigenen Weinen, vinifizieren wir auch Weine für Kunden und gehen auf Ihre Interessen und Wünsche ein.

Weingut Heuberger

Mühleweg 3

CH-5076 Bözen

 

Telefon 062 876 16 41
info@weingut-heuberger.ch

ÖFFNUNGSZEITEN WEINLADEN

Freitag 16.30 -19.00 Uhr
Samstag 09.30 - 11.30 Uhr